Celon-Methode in der Radiologie

Ein einzigartiges Gerätekonzept ermöglicht perkutane und offen-chirurgische Behandlungen sowie bi- wie auch multipolare Anwendungen. Eine automatische mikroprozessorgesteuerte Leistungskontrolle verhindert eine frühzeitige Gewebeaustrocknung und macht manuelle Eingriffe in die Leistungskontrolle unnötig.

 

 

Informationen zur Technologie
Informationen zu Produkten
Studien zur Radiologie